Alle Artikel in: Uncategorized

Ich überrasch mich mal selbst zum Advent ❤️

Hach, es war ein schöner, ruhiger 1. Advent, so wie es in dieser Zeit ja eigentlich gedacht ist. Bisschen raus mit Hund, creative Cooking ( heißt: Plan umgeschmissen und improvisiert), lesen, Gedanken schweifen lassen und auch der Fernseher blieb nicht ganz aus. Also im Prinzip ganz harmlos, eigentlich! Jetzt kommt es, das Häkchen : gestern, der Samstag vor dem 1. Advent ist traditionell der Tag der Deko. Vorher mache ich mir meist nicht sooo viele Gedanken , es wird hier eh alles angeschleppt an Treibholz  und Ästen. Somit ist meist auch alles im Haus was man so braucht. Dazu kommen ja noch die berüchtigten Zwei. DIE ZWEI sind meine Weihnachtskisten die ich seit Jahren mit mir herumschleppe, quer durch Deutschland, treppauf, treppab! Immer wacker verteidigt gegen Alle die Ihnen an den Kragen wollten, oder sie vielleicht sogar “ aufräumen “ wollten. Schüttel, geht garnicht! Diese Beiden wurden also gestern vom Speicher gezerrt und gesichtet. Die letzten Jahre hatten wir es opulent, gemixt mit Natur: riesiger DIY Treibholzkranz  mit viel Gold und Weiß.Im Prinzip war das …

Wie man Aufregung und Lampenfieber nicht unter den Teppich kehrt

Da war sie nun, die angestrebte Fahrt nach Essen zur Blogst Konferenz#blogst13 in Essen. Freitag 14 Uhr Abfahrt mit dem liebsten Auto. Erst mal das noch unbekannte Sonntagsfräulein einsammeln. Und da war sie schon: die erste Begegnung mit einer Unbekannten, warm, einfach, selbstverständlich. Fast war die Fahrt zu kurz, so wurde erzählt, ausgetauscht und im Tourbotempo kennengelernt!Das sind aber auch tolle Geschichten die sie über den Umbau ihres neuen Heims zu erzählen hat! Spass hatten wir, kurzweilig war es und schön. Die liebe Christine hat mir den Einstieg erleichtert, vorgestellt, mitgenommen… Danke! Essen in Essen, kurzer Schlummertrunk und dann kam irgendwie die liebe Hanna in mein Leben und sollte auch die nächsten zwei Tage nicht mehr daraus verschwinden.Und hoffentlich bleibt das auch so, auch damit sie mich immer wieder daran erinnern kann das in Essen ja Alles so schön nah beinander liegt! Manchmal passt es einfach, finde ich. Wenn man zusammen Lachen und gleichzeitig den Kopfschütteln kann ist das eine gute Basis. Die Begrüßung durch Claretti und Ricarda war herzlich, offen und freundlich und mit …

April, der 10. in 2013 Blogger sind cool, aber sind sie auch coole….

Blogdesigner??? Ne, sind sie wahrscheinlich nicht! Da saß ich heute denn Stunde um Stunde, nur seid gewiss….rausgekommen ist das was Ihr seht, den Hintergrund hab ich noch nicht verstanden :-/ So sei es nun das Ihr hier in Absehbarer Zeit einen Shop findet mit den Sachen die wir selber machen! Mit Geschichten, mit Leben , mit uns….   Freuen wir uns darauf das mein Hirn das hier noch versteht!   Es grüßt das schneiderlein vom roten Gartenhaus!